Fortbildung Antikoagulation - die Zukunft hat begonnen
Zuletzt angesehen:

Antikoagulation - die Zukunft hat begonnen

Vorhofflimmern ist die häufigste Herzrhythmusstörung, die nicht selten von einer deutlichen klinischen Symptomatik begleitet ist. Die Behandlung mit Vitamin-K-Antagonisten hat neben Vorteilen auch Nachteile. Eine daraus resultierende Folge ist, dass besonders ältere Patienten aus Sorge um Blutungen nach Stürzen nicht entsprechend behandelt werden. Prof. Dr. Andresen referiert über „Antikoagulation – die Zukunft hat begonnen“ und thematisiert u. a. zukünftige Behandlungen mit neuen Medikamenten zur Antikoagulation.

Weiterempfehlen

Weitere interessante Fortbildungen

Interessante Links

Zur Optimierung dieser Webseite werden Cookies verwendet. Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Cookie Informationen

X