FAQ

Allgemein

Was ist mediakademie.de?

mediakademie.de ist ein Fortbildungsportal von Boehringer Ingelheim für Ärzte rund um die Themen Antikoagulation, COPD & Asthma, Diabetes sowie fachübergreifende Themen. Die Online-Fortbildungen sind größtenteils CME-zertifiziert (2 bis 3 CME Punkte) und multimedial. Bei den Live-Veranstaltungen kann sich der teilnehmende Arzt mit den Referenten und Fachkollegen in einem anonymen Chat austauschen und so sein Know-How erweitern. Alle Live-Vorträge werden aufgezeichnet und stehen danach in der Mediathek zur Verfügung. Bis zu drei CME-Fortbildungspunkte können noch bis zu einem Jahr nach einer Live-Fortbildung erlangt werden.

An wen richtet sich mediakademie.de?

Hauptzielgruppe von mediakademie.de sind Allgemeinmediziner sowie Fachärzte aus den Bereichen Pneumologie, Kardiologie, Neurologie und Diabetes.

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

mediakademie.de bietet Online-Fortbildungen aus den Bereichen Antikoagulation, COPD & Asthma, Diabetes, Hepatologie sowie fachübergreifende Themen.

Ist mediakademie.de kostenpflichtig?

Nein, die Teilnahme an allen mediakademie-Fortbildungen ist kostenfrei.

Registrierung / Anmeldung

Sind Zugangsdaten nötig (Benutzername/Passwort), um an den Online-Fortbildungen teilzunehmen?

Ja, für die Teilnahme an den Fortbildungen müssen Sie sich auf mediakademie.de mit Ihren Zugangsdaten für medizinische Fachkreise einloggen (medizinisches Fachkreislogin). Dies ist über zwei Wege möglich:
  • Registrierung: Sie registrieren sich auf mediakademie.de und erhalten ein Boehringer-Ingelheim-Passwort. Mit diesem können Sie sich einloggen.
  • Sie melden sich mit Ihrem vorhandenen DocCheck-Passwort an.

Kann ich die Zugangsdaten für weitere Portale von Boehringer-Ingelheim nutzen?

Die Login-Daten von mediakademie.de gelten für:

Was mache ich, wenn ich mein Passwort oder meinen Benutzernamen vergessen habe?

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie über „Login → Passwort vergessen“ ein neues Passwort an Ihre E-Mail-Adresse schicken lassen. Hierzu ist die Angabe Ihres Benutzernamens erforderlich. Ist Ihnen auch der Benutzername nicht mehr bekannt, können Sie über das Kontaktformular der Website eine E-Mail mit Ihrem Anliegen an uns versenden. Wir erstellen dann neue Login-Daten für Sie.

Kann ich mein Passwort auch nachträglich noch ändern?

Ja, wenn Sie Ihr Passwort ändern möchten (zum Beispiel aus Sicherheitsgründen oder weil das automatisch erstellte Passwort schwer zu merken ist), können Sie dies jederzeit über das persönliche Profil Ihres Accounts (Boehringer-Ingelheim oder DocCheck) tun. Sie erreichen das Profil über den Link "Mein Profil" im oberen Bereich der Website.

Was muss ich tun, um an einer Live-Fortbildung teilzunehmen?

Bei Interesse an einer Live-Fortbildung melden Sie sich bitte zunächst zu diesem Vortrag an. Hierzu klicken Sie auf der Seite des jeweiligen Vortrags auf den Button „Anmelden“. Sie werden dann aufgefordert, sich mit Ihrem Fachkreis-Login anzumelden (falls Sie noch keine Zugangsdaten besitzen, registrieren Sie sich bitte zunächst auf mediakademie.de. Ihre Benutzerdaten werden Ihnen danach zugeschickt). Sie werden nun aufgefordert, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben, an welche die Anmeldebestätigung mit dem Zugangslink zur Live-Fortbildung automatisch gesendet wird. Um live an der Fortbildung teilzunehmen, klicken Sie zum Veranstaltungszeitpunkt auf den Link in der E-Mail. Alternativ können Sie zum Veranstaltungszeitpunkt den virtuellen Veranstaltungsraum der Live-Fortbildung auch direkt auf mediakademie.de betreten.

Ich habe meine Anmeldebestätigungs-E-Mail verloren – kann ich trotzdem teilnehmen?

Ja. Bitte loggen Sie sich hierzu zum Veranstaltungszeitpunkt mit Ihren persönlichen Login-Daten (Benutzername/Passwort) auf mediakademie.de ein und gehen zur jeweiligen Sendungsseite. Klicken Sie dort auf „Jetzt teilnehmen“, um direkt live an der Fortbildung teilzunehmen. Eine vorausgegangene Anmeldung zur Fortbildung ist dabei aber immer Voraussetzung.

Vorträge

Wann finden die Live-Fortbildungen statt?

Die Live-Veranstaltungen finden in der Regel dienstags oder donnerstags um 20 Uhr statt.

Wie lange dauert ein Vortrag?

Eine Online-Fortbildung dauert 45 bis 60 Minuten und bietet so praxisrelevantes CME-Wissen zum Beispiel auch von zu Hause aus.

Sind die Vorträge eher wissenschaftlich oder praxisbezogen?

Die Fortbildungen auf mediakademie.de zeichnen sich besonders durch ihre Nähe zu praxisrelevanten Aspekten aus.

Wie laufen die Fortbildungen ab?

Nach einer kurzen Anmoderation beginnt der Referent seinen Live-Vortrag. Die Teilnehmer sehen die vom Referenten vorbereiteten Folien und Videos, hören die Stimme von Referent und Moderator und können per Chat direkt Fragen stellen sowie bei interaktiven Abstimmungen mitwirken.

Sind die Fortbildungen produktneutral?

Alle Veranstaltungen auf mediakademie.de sind produktneutral und werbefrei. Bei CME-zertifizierten Online-Fortbildungen werden von den Ärztekammern besonders hohe Qualitätsansprüche gestellt. Deshalb wird jeder CME-Vortrag vor der Übertragung von zwei Ärzten zusätzlich geprüft – neben der korrekten Darstellung von leitliniengerechten Inhalten wird dabei auch die Werbefreiheit der Vortragsfolien überprüft.

Was ist die Fortbildungs-Reihe „In medias res“?

Die Fortbildungs-Reihe „In medias res“ richtet sich speziell an Pneumologen. Die Sendungen dieser Reihe bieten Fachdiskussionen von zwei niedergelassenen Pneumologen mit hochkarätigen Gast-Referenten. Im Anschluss an die Fortbildung stehen die Experten im Live-Chat für Fragen zur Verfügung. Die Vortragsfolien sowie die Fragen und Antworten des Live-Chats werden nach der Sendung zum Download bereitgestellt.

Kann ich mich automatisch über kommende Live-Fortbildungen informieren lassen?

Ja, unser E-Mail-Service nimmt Ihnen als registrierter User das regelmäßige Nachschauen auf der Webseite gerne ab. So erfahren Sie unter anderem rechtzeitig von kommenden Fortbildungen oder neuen Aufzeichnungen in der Mediathek. Den E-Mail-Service können Sie bei Klick auf „Mein Profil“ unter „Newsletter-Abonnement“ aktivieren.

Mediathek

Was mache ich, wenn ich eine Live-Fortbildung verpasst habe?

Die Live-Vorträge werden aufgezeichnet und stehen kurze Zeit später als Aufzeichnungsvideo in der Mediathek zur Verfügung. Auch dann können noch CME-Punkte erlangt werden. Die CME-Zertifizierung ist nach der Live-Veranstaltung noch ein Jahr gültig. In der Mediathek sind die zertifizierten Fortbildungen am CME-Symbol zu erkennen.

Muss ich einen aufgezeichneten Vortrag „am Stück“ ansehen?

Nein, Sie können die Fortbildung nach Belieben unterbrechen und weiterschauen wenn Sie Lust und Zeit haben. Wenn Sie nur ein bestimmtes Thema aus dem Vortrag interessiert, können Sie über die Kapitelübersicht auch gezielt dorthin springen.

CME

Wie erhalte ich meine CME-Punkte?

Am Ende einer zertifizierten Live-Fortbildung wird ein Link zu einem Fragenkatalog von 10 CME-Fragen (Multiple Choice) eingeblendet. Zur Teilnahme klicken Sie bitte auf den Button „Zum CME-Fragebogen“. Es öffnet sich dann eine Maske, in die Sie Ihre Adressdaten und Ihre persönliche EFN-Nummer (15 Zahlen) eingeben. Ihre erzielten CME-Punkte werden an Ihre Ärztekammer übermittelt und dort Ihrem elektronischen Fortbildungskonto gutgeschrieben. Je nach Ärztekammer können einige Tage bis Wochen vergehen, bis die Punkte auf Ihrem Konto erscheinen. Eine Teilnahmebescheinigung erhalten Sie per E-Mail. Sie können diese aber auch zusätzlich direkt als PDF herunterladen und ausdrucken.

Wie viele CME-Punkte erhalte ich pro Fortbildung?

Beantworten Sie 8 von 10 Fragen richtig, erhalten Sie 2 bis 3 Punkte.

Haben Sie weniger als 8 Fragen korrekt beantwortet, dürfen Sie den Fragebogen solange wiederholen, bis Sie mindestens 8 richtige Antworten gegeben haben.

Was ist die EFN-Nummer?

Die EFN-Nummer wird benötigt, um die Gutschrift der CME-Punkte auf Ihrem Fortbildungskonto bei der Ärztekammer zu erhalten. Sie finden die EFN-Nummer beispielsweise auf Ihren Barcode-Aufklebern.

Kann ich auch für ältere Vorträge CME-Punkt erhalten?

Ja, alle CME-zertifizierten Live-Fortbildungen sind auch 1 Jahr nach der Live-Sendung noch mit jeweils 2 bis 3 CME-Punkten zertifiziert. Sie finden alle zertifizierten Fortbildungen (zu erkennen am CME-Symbol) in der Mediathek. Hier können Sie also auch bis zu 1 Jahr nach der Live-Sendung noch 2 bis 3 CME-Punkte erlangen.

Kann ich das CME-Zertifikat auch später noch herunterladen?

Ja, es ist jederzeit möglich, das Zertifikat herunterzuladen, nachdem man eine Fortbildung erfolgreich absolviert hat. Bitte gehen Sie hierzu wie folgt vor:
  • Loggen Sie sich auf mediakademie.de ein
  • Rufen Sie die jeweilige Sendung auf
  • Klicken Sie unterhalb der Sendung auf den Button "Zum CME-Fragebogen"
  • Klicken Sie nun auf "Zertifikat runterladen"
Sie können das PDF jetzt speichern oder direkt ausdrucken.

Technik

Kann ich die Vorträge auch auf meinem Smartphone oder Tablet anschauen?

Alle Angebote und Funktionen von mediakademie.de stehen Ihnen auf mobilen Geräten ebenso zur Verfügung wie auf dem heimischen PC. Die Aufzeichnungen können direkt auf der eigenen Mobilseite angesehen werden. Zur Live-Teilnahme über ein mobiles Endgerät laden Sie sich bitte vorher die kostenlose Adobe-Connect App herunter.

Können die Vorträge heruntergeladen werden?

In der Regel können Vorträge direkt auf mediakademie.de live oder als Aufzeichnungsvideo angesehen werden. Zum Teil werden Download-Charts zur Verfügung gestellt. Bei den Sendungen der Fortbildungsreihe „In medias res“ unter „COPD&Asthma“ können zusätzlich die Folien sowie die Fragen und Antworten aus den Live-Sendungen heruntergeladen werden.

Ist der Chat anonym nutzbar?

Ja, jeder Chat-Teilnehmer bekommt ein Pseudonym und kann somit völlig anonym chatten.

Aktuelle Fortbildungen

Interessante Links