Fortbildung Herbst: Hochsaison für Asthma-Symptome
CME Zertifiziert
Zuletzt angesehen:

Herbst: Hochsaison für Asthma-Symptome

Was tun?

Der Herbst ist für viele Asthma-Patienten eine Symptom-Hochsaison. Aufgrund der feuchtkalten Witterung, die Symptome der bronchialen Hyperreaktivität auslöst bzw. durch die es zu einer Häufung respiratorischer Infekte kommt, werden Asthmasymptome verstärkt oder es kommt gar zum Auftreten von Exazerbationen.
Umso wichtiger ist es gerade in der Herbstzeit daher, die anti-asthmatischen Medikamente wie verordnet anzuwenden. Wie bedeutsam daher das Wissen über die Therapie von Exazerbationen für Ärzte ist, die Asthma-Patienten behandeln, betont der Experte Prof. Dr. Karl-Christian Bergmann in dieser interaktiven Online-Fortbildung.

Laufzeit CME-Zertfizierung: 16.11.2017 - 16.11.2018
2 CME-Punkte

Fragebogen Weiterempfehlen

Weitere interessante Fortbildungen

Zur Optimierung dieser Webseite werden Cookies verwendet. Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Cookie Informationen

X