Die Aufzeichnung zu dieser Live-Fortbildung wird Ihnen in wenigen Tagen auf dieser Seite zur Verfügung stehen.
CME Zertifiziert
Zuletzt angesehen:

Optimierung der Inhalationstechnik

Und es geht doch!

In der dauerhaften Behandlung chronisch obstruktiver Lungenerkrankungen kommen inhalative Medikamente standardmäßig zum Einsatz. Allerdings werden sie trotz intensiver Bemühungen der letzten Jahre nach wie vor recht häufig falsch angewendet, sodass sich bei vielen Patienten nicht die volle Wirkung entfalten kann. Schätzungen zufolge machen zwei Drittel aller COPD-Patienten bei der Inhalation mindestens einen Fehler. Daher sind Aufklärung und regelmäßiges Training einer korrekten Inhalationstechnik besonders wichtig – beispielsweise mit Hilfsmitteln wie den Schulungsvideos der Deutschen Atemwegsliga. In dieser interaktiven Online-Fortbildung erläutert der Experte Univ.-Prof. Dr. Michael Dreher das essentielle Thema Inhalation in der COPD-Therapie. Er vermittelt sowohl grundlegende Prinzipien und Unterschiede zwischen verschiedenen Inhalatoren und Inhalationssystemen als auch neue Methoden zur besseren Schulung der Inhalationstechnik.

Laufzeit CME-Zertfizierung: 14.09.2017 - 14.09.2018
2 CME-Punkte

Fragebogen Weiterempfehlen

Weitere interessante Fortbildungen

Zur Optimierung dieser Webseite werden Cookies verwendet. Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Cookie Informationen

X