Fortbildung Paradigmenwechsel bei COPD
Zuletzt angesehen:

Paradigmenwechsel bei COPD

Konsequenzen für die Praxis

Die COPD ist noch immer eine unterdiagnostizierte Volkskrankheit in Deutschland. Die bisherige Klassifizierung der Patienten allein anhand der Lungenfunktion wird dem Krankheitsbild nicht gerecht und so geben nun die überarbeiteten GOLD-Empfehlungen eine neue Klassifizierung der Patienten unter Einbeziehung des Exazerbationsrisikos und der Lebensqualität vor. Daraus resultierende Konsequenzen für die Praxis stellt Experte Prof. Dr. Vogelmeier interaktiven Online-Vortrag dar.

Weiterempfehlen

Weitere interessante Fortbildungen

Interessante Links

Zur Optimierung dieser Webseite werden Cookies verwendet. Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Cookie Informationen

X