Der geriatrische COPD-Patient

Der geriatrische COPD-Patient  
Referent: 
Dr. Sven Stieglitz
Der geriatrische COPD-Patient
  • Lungenfunktions-Analyse bei geriatrischen Patienten
  • Bewährte Methoden sind oft nicht möglich
  • Methoden der pädiatrischen Lungenheilkunde und Geriatrie können hilfreich sein
  • Ist es sinnvoll, eine Schlafapnoe mit CPAP-Therapie zu behandeln?
  • Und vieles mehr ...
Von Experten ...
COPD-Wissen in der CME-zertifizierten Live-Fortbildung am
25. Juni 2019.
... für Experten
Stellen Sie Ihre Fragen und diskutieren Sie mit dem Experten im Live-Chat.
Seien auch Sie live dabei!
Dienstag, 25. Juni 2019
20:00-21:00 Uhr

Hier auf mediakademie.de

Der geriatrische COPD-Patient

Der geriatrische COPD-Patient

Der geriatrische COPD-Patient

Bei geriatrischen Patienten steht die Pneumologie vor einer großen diagnostischen Herausforderung: Trotz aller altersbedingten Schwierigkeiten sollte auch bei ihnen eine aussagekräftige Lungenfunktions-Analyse durchgeführt und im Kontext der Multimorbidität korrekt interpretiert werden. In unserer CME-zertifizierten Live-Fortbildung erklärt der Experte Dr. Sven Stieglitz anhand von Beispielen, warum bewährte Methoden für diese Patienten meistens nicht möglich sind. Weiterhin erfahren Sie, inwiefern Erfahrungen der pädiatrischen Lungenheilkunde sowie der Geriatrie hilfreich sein können.

Ebenfalls wird diskutiert, ob es sinnvoll ist, bei geriatrischen Patienten eine Schlafapnoe mit CPAP-Therapie zu behandeln, und wie das Setting dabei angepasst werden müsste. Seien Sie live dabei und diskutieren Sie im Chat mit dem Experten und Ihren Kollegen!

Di 25.06.2019 | 20:00-21:00 Uhr

Experten-Profil

Dr. Sven Stieglitz

Dr.
Sven
Stieglitz
Chefarzt
Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie, Allergologie, Schlaf- und Intensivmedizin
Petrus-Krankenhaus Wuppertal
Kommende Live-Fortbildungen - Anmelden
Adobe Connect App

Meta Navigation

Corporate Navigation