Diabetes und Nierenachse

Diabetes und Nierenachse - Renale Insuffizienz

Diabetes und Nierenachse - Renale Insuffizienz

Die diabetische Nephropathie ist eine schwere Komplikation bei Patienten mit Diabetes und betrifft ungefähr 30% von ihnen. Im Laufe der Erkrankung kommt es zuerst zur Albuminurie und anschließend zu fortlaufender Abnahme der Nierenfunktion bis zur Dialyse. Die Pathomechanismen der Erkrankung sind bislang wenig verstanden und therapeutisch kommt bislang nur die RAAS-Blockade zum Einsatz. In der Online-Fortbildung werden neue Vorstellungen zur Pathogenese der diabetischen Nephropathie behandelt und neue Therapiestrategien diskutiert.

Experten-Profil

Prof. Dr. Hermann Haller

Prof. Dr. Hermann Haller
Prof. Dr.
Hermann
Haller
Klinik für Nieren- und Hochdruckerkrankungen
Medizinische Hochschule Hannover
Adobe Connect App
Aufzeichnung jetzt mobil ansehen!

Meta Navigation

Corporate Navigation