Medikamente im Alter -

Medikamente im Alter -

Spezielle Aspekte bei kardiovaskulären Erkrankungen

Aufgrund der Veränderung der Altersstruktur in den westlichen Industrieländern steigt auch die Prävalenz kardiovaskulärer Erkrankungen. Ältere Patienten erfüllen jedoch häufig nicht die Einschlusskriterien kontrollierter Studien aufgrund des Alters bzw. vorliegender Komorbiditäten, so dass eine evidenzbasierte Therapie nur eingeschränkt möglich ist. PD Dr. Baumhäkel referiert über "Medikamente im Alter" und stellt anhand exemplarischer Entitäten die kardiovaskuläre Therapie im Hinblick auf ältere Patienten anhand aktueller Daten dar.

Experten-Profil

PD Dr. Magnus Baumhäkel

PD Dr. Magnus Baumhäkel
PD Dr.
Magnus
Baumhäkel
Facharzt für Innere Medizin, Angiologie und Kardiologie, CaritasKlinikum Saarbrücken St. Theresia
Adobe Connect App
Aufzeichnung jetzt mobil ansehen!

Meta Navigation

Corporate Navigation