Die Aufzeichnung zu dieser Live-Fortbildung wird Ihnen in wenigen Tagen auf dieser Seite zur Verfügung stehen.

Moderne orale Typ-2-Diabetestherapie und Wirtschaftlichkeit – geht das?

Moderne orale Typ-2-Diabetestherapie und Wirtschaftlichkeit – geht das?

… und was bedeutet eigentlich Praxisbesonderheit?

Die Wirtschaftlichkeitsprüfung im Vertragsarztbereich erfolgt seit 2017 auf Grundlage regionaler
Vereinbarungen, was zu schwer verständlichen Vorgaben führt. Die Diabetestherapie ist besonders
davon betroffen. Wie lassen sich nun eine moderne orale Diabetes-Typ-2-Therapie mit dem Anspruch der
Wirtschaftlichkeit gemäß den regionalen Vorgaben vereinbaren? Die Referenten Dr. Petra Sandow und
Jörg Hohmann beleuchten den Begriff „Praxisbesonderheit“ genauer und zeigen auf, wie Ärzte sich
entsprechend positionieren können.

Experten-Profil

Jörg Hohmann

Jörg
Hohmann
Rechtsanwalt
Kanzlei für Medizinrecht, Prof. Schlegel Hohmann Mangold & Partner
Hamburg
Kommende Live-Fortbildungen - Anmelden
Adobe Connect App

Meta Navigation

Corporate Navigation